Alterszentrum Hochweid

[Alt + 0] zur Startseite [Alt + 1] zur Navigation [Alt + 2] zum Inhalt [Alt + 3] zum Kontakt

Leitbild der Stiftung Alterszentrum Hochweid

Das Alterszentrum Hochweid versteht sich als Anbieterin von geeigneten Wohnformen und bedürfnisgerechten Dienstleistungen für ältere Menschen. Es verpflichtet sich zu fachlich qualifizierter Altersbetreuung und -pflege.


Die Bedürfnisse unserer Bewohnerinnen und Bewohner und Mieterinnen und Mieter stehen im Zentrum unseres Wirkens. Wir nehmen sie als eigenständige Persönlichkeiten wahr und achten ihre Würde und Wertvorstellungen unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft und Haltung. Wir bieten ihnen ein Zuhause, in dem ein familiäres Miteinander möglich ist. Wertschätzung, Offenheit, Flexibilität und Akzeptanz sind für uns eine Selbstverständlichkeit, sodass Geborgenheit und Sicherheit mit grösstmöglicher Selbstbestimmung entstehen kann.

Familienangehörige, Freunde und Bekannte sind wichtige Bezugspersonen und Ansprechpartner. Wir sind im engen Austausch mit ihnen und arbeiten Hand in Hand. Wir wollen ihnen auf Augenhöhe begegnen, nehmen uns Zeit für Gespräche und Begegnungen und treten ihnen mit Offenheit und Verständnis entgegen. Für Anregungen und konstruktive Kritik sind wir dankbar.


Die Mitarbeitenden sind motiviert und engagiert. Unser Teamgeist ist geprägt von einem guten Zusammenhalt, von Hilfsbereitschaft und von Vertrauen. Wir helfen und unterstützen einander, nehmen uns Zeit und hören einander zu. Wir übernehmen Verantwortung für unsere Gesundheit. Die Mitarbeitenden finden im Umgang mit den Bewohnerinnen und Bewohner sowie den Mieterinnen und Mietern eine sinnerfüllende Aufgabe, die Wohlbefinden und Zufriedenheit fördert.

Der Führungsstil von Geschäftsleitung und Stiftungsrat ist zielorientiert und partnerschaftlich. Wertschätzung, Offenheit, direkte und klare Kommunikation prägen das Arbeitsklima. Um die anstehenden Herausforderungen annehmen und bewältigen zu können, werden die Mitarbeitenden gefördert und gefordert. So können sie an ihren Aufgaben wachsen, sich laufend verbessern und arbeitsmarktfähig bleiben. Wir fördern das kreative Erarbeiten von gemeinsamen Lösungen. Mit der betrieblichen Gesundheitsförderung wird das physische und psychische Wohlbefinden der Mitarbeitenden sichergestellt und ein leistungsförderndes Betriebsklima geschaffen.


Die Kilchberger Öffentlichkeit soll das Alterszentrum Hochweid als wichtigen Bestandteil des Dorflebens betrachten. Dank regelmässigen Informationen und Veranstaltungsangeboten kann sie aktiv am Leben in der Institution teilnehmen.


Kilchberg, Juli 2020 Stiftungsrat, Geschäftsleitung und Mitarbeitende